Schlagwort Airless

Airless Zerstäubung

Die Airlesszerstäubung funktioniert wie der Name schon sagt ohne Druckluft („airless = luftlos“).

Bei der Airless Zerstäubung wird das Beschichtungsmaterial durch eine Düse mit einem Durchmesser von 0,18 bis 1,32 mm mit einem Materialdruck von 15 bis 500 Bar gepresst. Beim Austritt des Beschichtungsmaterial zerreißt die Flüssigkeit durch die Expansionskräfte in kleine Tröpfchen.

Weiterlesen